Must See Basel

Liebe Gäste,
lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern inspirieren und erleben Sie die Stadt wie ein Einheimischer.

Basler Münster

Das Wahrzeichen Basels wurde im Jahr 1230 erbaut und zählt zu den schönsten Kirchen der Schweiz. Erklimmen Sie die Türme uns staunen Sie auf Basel herab.
Pro Tip: Finden Sie das Grabmal des Erasmus von Rotterdam?
Überqueren Sie mit einer der vier Fähren direkt unterhalb vom Münster den Rhein. Auf der Kleinbasel-Seite erwartet Sie die kleine Gelateria „Acero“ mit dem stadtbekannten Eis.

Kleinbasel

Luzia empfiehlt:
2 Kugeln Gelato di Bacio (Haselnuss) zum Mitnehmen. Denn so lässt es sich viel entspannter den Rhein entlang spazieren.

Haben Sie eher Lust auf ein ausgedehntes Mittagessen?
Das Restaurant UFER 7 direkt am Rheinbord, bei der Mittleren Brücke verwöhnt Sie mit urbanen Schweizer Kreationen. 

Run!

Raphaels easy running parcours: Vom Teufelhof joggen Sie am Basler Rathaus vorbei, über die Mittlere Brücke ins Kleinbasel. Weiter geht es dem Rhein entlang bis zum Tinguely Museum und danach über die Schwarzwaldbrücke. Weiter bis am Birsköpfli vorbei bis zum Kraftwerk. Dort einmal rund um die Birs Kraftwerk Insel und dann wieder am St. Alban-Rheinweg entlang zurück Richtung Kunstmuseum. Über die Rittergasse kommen Sie dann zum Münster und von dort runter zum Barfüsserplatz. Endspurt den Kohlenberg hinauf zurück zum Teufelhof! Auf Nachfrage renne ich auch mit Ihnen mit!

Baden im Brunnen

Wussten Sie, dass Basel über 200 Brunnen besitzt in denen man sich im Hochsommer eine Abkühlung gönnt?

Armina’s Tipp:
An der Reception des Teufelhofs eine Flasche Bier von den Stadtmauer-Brauer beziehen und ab ins kühle Nass!

Rheinfelden - Golf und Bier

Die Übungsanlage des Golfzentrum Rheinfelden ist 365 Tage im Jahr offen. Sie ist öffentlich und darf auch ohne Platzreife und Golflizenz benutzt werden. Ein Range Fee gibt es nicht, es sind nur die Range Bälle zu zahlen, die man an der Ballmaschine herauslässt. Gleich nebenan befindet sich die grösste Brauerei der Schweiz und zugleich eine der weltweit. -> Zu erreichen in nur 20 Minuten mit unserem E-Smart.

Riehen - Natur und Kunst

Naturbad Riehen - Joël`s Input: Ein einmaliges Erlebnis für naturnahe Wasserliebhaber. Ein natürlicher Kreislauf für sauberes Badewasser. Mit der Tram Nr. 6 bis Weilstrasse und von dort ca 15min zu Fuss oder die wunderschöne Route durch die «Langen Erlen» mit den Fahrrädern (45min) oder E-Bikes (25min).

Fondation Beyeler: Das meistbesuchte Kunstmuseum der Schweiz mit ausgewählten Sonderausstellungen.
Mit der Baselkarte profitieren Sie von 50% Rabatt auf die Eintrittskarte.

Samstags Tour

Nur jeweils samstags haben Sie die Möglichkeit sich einen gratis Besucher Slot für eine exclusive Roche Turm Führung zu buchen. Leonie verrät: Dieses monumentale Bauwerk, der Basler Stararchitekten Herzog und De Meuron zu besichtigen ist unglaublich eindrücklich!

Die Jagd nach Invader

Wussten Sie, dass der Künstler «SpaceInvader» 25 seiner scanbaren Grafitty-Mosaike in Basel platziert hat?
Suchen Sie die FlasInvadors, scannen (Sie sie mit der App) und seien Sie Teil einer europaweiten Comunity.

Neugierig?

Wünschen Sie Auskunft zu weiteren geheimen Plätzen, lieblings Restaurants oder Bars – wir lieben es Sie mit den Vibes unserer Stadt vertraut zu machen – Ihre Rezeptions-Teufelchen.

 

Guide Basel by Teufelhof Team